Uni-Logo

Stellenausschreibung

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg hat im Tenure-Track-Programm 19 Tenure-Track-Professuren eingeworben und schreibt im Rahmen dieses Programms die

Tenure-Track-Professur für Vorderasiatische Archäologie

an der Philosophischen Fakultät im Institut für Archäologische Wissenschaften aus.

Die Professur muss bis zum 31. Mai 2021 besetzt sein.

Es handelt sich um eine Position der Besoldungsgruppe W1, für die Zulagen geleistet werden können. Diese Position eignet sich für hochqualifizierte Nachwuchswissenschaftler*innen. Der*die Stelleninhaber*in soll die Vorderasiatische Archäologie in enger Kooperation mit der Altorientalischen Philologie vertreten. Vorausgesetzt wird außerdem die Zusammenarbeit mit den weiteren im Institut für Archäologische Wissenschaften vertretenen Disziplinen.

Die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit innerhalb der Philosophischen Fakultät und darüber hinaus sowie zur Etablierung regionaler und internationaler Kooperationen sowie zur Beteiligung an der Erstellung von Anträgen für Gruppenforschung wird erwartet. Dem*der Stelleninhaber*in obliegt die Lehre in den B.A.- und M.A.-Studiengängen für Archäologische Wissenschaften sowie Vorderasiatische Altertumskunde und ihre Weiterentwicklung. Einstellungsvoraussetzungen sind neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, pädagogische Eignung und eine besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, die durch die herausragende Qualität einer Promotion nachgewiesen wird.

Die Stelle wird zunächst auf vier Jahre befristet. Bei erfolgreicher Zwischenevaluation wird sie um weitere zwei Jahre auf insgesamt sechs Jahre verlängert. Zudem wird nach erfolgreicher Zwischenevaluation das Tenure-Verfahren nach W3 eingeleitet. Die Tenure-Verfahren sind in Satzung und Qualitätssicherungskonzept für Juniorprofessuren und Tenure-Track-Professuren geregelt und mit dem Wissenschaftsministerium abgestimmt (https://www.zuv.uni-freiburg.de/service/tenure). Voraussetzung für die Gewährung von Tenure und die anschließende Überführung auf eine W3-Professur ist (1.) die Erfüllung der Anforderungen gemäß Satzung und Qualitätssicherungskonzept und (2.) die Erfüllung der durch die Philosophische Fakultät festgelegten fachspezifischen Kriterien.

Folgende Bewerbungsunterlagen werden erbeten:  Lebenslauf, Zeugnisse und Urkunden, Vollständiges Schriften- und Vortragsverzeichnis unter Nennung der 5 wichtigsten Publikationen.

 

Für alle Informationen organisatorischer Art rufen Sie bitte die Stellenausschreibung in der Stellenbörse der Universität Freiburg unter folgendem Link auf: https://uni-freiburg.de/universitaet/jobs/00001292/

 

Englischer Text

The University of Freiburg has been granted 19 Tenure-Track Professorships from the Tenure-Track Programme and now invites applications in the context of this programme for the

Tenure-Track Professorship for Near Eastern Archaeology

at the Faculty of Humanities in the Institute for Archaeologies.

This position has to be filled until May  31th, 2021.

This is a grade W1-professorship to which performance payments can be offered. This professorship is suitable for highly qualified early career researchers.

The successful candidate represents Near Eastern Archaeology in close cooperation with Ancient Near Eastern philology. We further expect collaboration with the other disciplines within the Institute of Archaeological Studies.  We expect the successful candidate to engage in interdisciplinary collaboration within and beyond the Faculty of Humanities, to establish regional and international cooperations, and to participate in proposals for cooperative research projects. He/she teaches in the B.A.and M.A. programmes of Archaeological Studies and contributes to their development, in addition to teaching in the B.A. and M.A. Near Eastern Studies. Prerequisites for the employment are a university degree, an outstanding dissertation and an excellent publication record.

This position is a fixed term of four years. After a successful interim evaluation, it will be extended by two years. Furthermore, the tenure procedure towards Full Professorship W3 will be initiated after successful interim evaluation.

The tenure procedures are regulated in the Statutes and Quality Assurance Concept for Junior Professorships and Tenure-Track Professorships and agreed upon with the Ministry of Science (https://www.zuv.uni-freiburg.de/service/tenure). As a prerequisite for granting tenure and the subsequent conversion into a full professorship (W3) (1) the requirements defined in the Statutes and Quality Assurance Concept have to be met and (2) the subject specific criteria determined by the Faculty of Philosophy have to be met.

The following application documents are to be submitted:  Curriculum vitae,  Certificates of degrees and academic  qualifications, Complete list of papers and talks with specification of the 5 most important publications.

 

To get the whole information please visit the following site:  https://uni-freiburg.de/university/jobs/00001292/

Kontakt

Platz der Universität 3 (KG III)
79085 Freiburg

Telefon +49 (0) 761 203 3150

Lageplan 

 

 

Aktuelles

 Follow us on Facebook


 

Stellenausschreibung:

W1 Tenure Track
Vorderasiatische Archäologie

 


Bitte beachten

Maskenpflicht auf dem Campus

 


 

 Wir begrüßen herzlich Herrn Dr. Aaron Schmitt!


Herr Dr. Schmitt übernimmt seit dem 15.10.2020 die Professurvertretung für Vorderasiatische Altertumskunde!

Willkommen am Institut für Archäologische Wissenschaften!



Bände der neuen Reihe des Instituts für Archäologische Wissenschaften

Freiburger Studien zur Archäologie und visuellen Kultur

.

 

https://books.ub.uni-heidelberg.de/
propylaeum/catalog/book/399

 

 

https://books.ub.uni-heidelberg.de
/propylaeum/catalog/book/709 


 

 
 
Studieren unter Pandemiebedingungen
 
wichtige Informationen und Links finden Sie hier:
 

 

Benutzerspezifische Werkzeuge